./

Übersicht über die Leistungen im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge

Schwangerschafts-
woche
Leistungen Ihrer Krankenkasse Sinnvolle Wunschleistungen
4 -10 Feststellung der Schwangerschaft
Untersuchung, Anlegen des Mutterpasses
mit Blutentnahme für Blutgruppe, Rhesusfaktor
/ Antikörpersuchtest / Rötelntest,
Luestest / Bestimmung des Hämoglobin-
Wertes (Hb) / HIV-Test auf Wunsch,
Chlamydienabstrich, Gewichtskontrolle und
Urinuntersuchung
11 -14 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung
1.Ultraschalluntersuchung
  • Fehlbildungsdiagnostik auf Down-Syndrom
    durch Ersttrimesterscreening
14 -16 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung
ggf. Hb-Wert- Bestimmung
ggf. Fruchtwasseruntersuchung
  • AFP- Bestimmung
  • Wunschultraschall
20 - 23 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung
2. Ultraschalluntersuchung
ggf. Hb-Wert- Bestimmung
24 - 28 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, Antikörpersuchtest,
ggf. Hb-Wert–Bestimmung,
ggf. CTG (Herzfrequenz-/Wehenkurve),
Anti-D-Prophylaxe (bei Frauen, die RH negativ
sind)
29 - 32 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung
3. Ultraschalluntersuchung,
ggf. Hb-Wert- Bestimmung, Hepatitis B
  • Toxoplasmose – Test
  • Wunschultraschall
  • Farbdopplerultraschall-Untersuchung
  • Beratung zur Nabelschnurblutspende
33 - 35 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG,
ggf. Hb- Wert- Bestimmung
  • Wunschultraschall
36 - 37 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG,
ggf. Hb- Wert- Bestimmung
38-40 Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung, CTG

 

Diese Tabelle als PDF laden >