./
./

Mutterschaftsvorsorge

Herzlichen Glückwunsch!
Wir wünschen Ihnen einen guten Verlauf Ihrer Schwangerschaft!

Neun Monate entwickelt sich Ihr Kind nun wohlbehütet im Mutterleib, anfängliche nur geahnt, dann spürbar. Und sicher sehen Sie vor Ihrem inneren Auge auch schon, wie Sie es in Ihren Armen halten.

In der Zeit der Schwangerschaft tragen Sie durch eine gesunde Lebensweise und einen guten Lebensrhythmus viel dazu bei, dass Ihr Kind sich gut entwickelt. Darüberhinaus bieten die Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen eine gute Basis für einen unkomplizierten Schwangerschaftsverlauf.

Auch Gutes kann noch verbessert werden und je nach individueller Situation ist das auch empfehlenswert. Wir besprechen mit Ihnen ausführlich, welche Wunschleistungen für sie wichtig sein können.

Vorab ersehen Sie aus unserer Gegenüberstellung von Leistungen der gesetzlichen Mutterschaftsvorsorge und ergänzenden Wunschleistungen, welche
Untersuchungensmöglichkeiten bestehen.
 
Zu den Wunschleistungen zählen ein Schilddrüsenfunktionstest, diverse Infektionstests sowie verschiedene Untersuchungen zur Pränataldiagnostik, ein Blutzuckerbelastungstest und zusätzliche Ultraschalluntersuchungen. Wird bei einer dieser Untersuchungen eine Erkrankung festgestellt, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse natürlich alle weiteren Behandlungskosten.

Ein kleines Lied - wie geht´s nur an,
dass man so lieb es haben kann,
was liegt darin? – Erzähle!
Es liegt darin ein wenig Klang,
ein wenig Wohllaut und Gesang
und eine ganze Seele.

Marie von Ebner-Eschenbach
Ein kleines Lied - wie geht´s nur an,
dass man so lieb es haben kann,
was liegt darin? – Erzähle!
Es liegt darin ein wenig Klang,
ein wenig Wohllaut und Gesang
und eine ganze Seele.

Marie von Ebner-Eschenbach
Ein kleines Lied - wie geht´s nur an,
dass man so lieb es haben kann,
was liegt darin? – Erzähle!
Es liegt darin ein wenig Klang,
ein wenig Wohllaut und Gesang
und eine ganze Seele.

Marie von Ebner-Eschenbach
  •