./
./

Wir sind offen für alle Fragen

Die Pubertät bringt neben viel Neuem auch Unsicherheiten mit sich. Der Körper verändert sich, die Regelblutung tritt ein. Irgendwann wird Verhütung ein Thema.

Darum bieten wir an jedem Dienstag im Monat eine Teenagersprechstunde an. Dabei ist uns wichtig, eine Atmosphäre des Vertrauens zu schaffen, in der nicht nur die jungen Frauen, sondern auch ihre Partner Fragen stellen können. Die Frage der Verhütung steht häufig an erster Stelle. Da die Möglichkeiten vielfältig sind, gilt es frühzeitig nach der individuell passenden Lösung zu suchen.

Unsere Teenagersprechstunde ist nicht zwingend mit einer Untersuchung verbunden. Häufig führen wir nur rein informative Beratungsgespräche. Wenn dann irgendwann die erste Untersuchung notwendig ist, kennen uns die Patientinnen schon und die Untersuchung verläuft wesentlich entspannter.

Bitte an die Chipkarte denken und den Impfausweis mitbringen!

Mehr Interessantes für junge Mädchen findet sich unter:

www.maedchensprechstunde.de

www.familienplanung.de/

www.loveline.de

Dr. med. Reinhold Trieß
  •